Ernährung


Ernährung

Die Ernährung spielt eine immer größer werdende Rolle. Daher ist es wichtig, der Ernährung nach TCM (Traditionelle chinesische Medizin) ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Westliche Definition:
Ernährung setzt sich zusammen aus:
Kalorien
Vitaminen
Mineralien
Proteinen
Kohlehydrate
Fetten

Die TCM definiert Nahrung folgendermaßen:            
Nahrung ist eine Ergänzung zu der Kräutermedizin. Die Nahrungsmittel wurden über Jahrhunderte durch TCM-Praktiker untersucht, u.a. auch auf ihre Auswirkungen auf den Körper.
Für die chinesischen Ärzte gibt es zwischen den verschiedenen Konstitutionen des Körpers und der Nahrung Zusammenhänge. Nach und nach entstand das System der chinesischen Diätetik. 

Chinesische Definition:
Ernährung setzt sich zusammen aus:
Wirkrichtung
Geschmack
Zusammenhang zwischen den Meridianen
Temperaturverhalten
Yin und Yang Eigenschaften

Um mit den Nahrungsmittel exakt arbeiten zu können, geht selbstverständlich eine Diagnose über die 8 Leitkriterien und 5 Wandlungsphasen voraus.

 



Foto:  http://www.funny-gb.de/details.php?image_id=632&sessionid=oco0hpcvn08hkhe25q0npqlcf2