Cranio Sacrale

Cranio Sacrale oder der sanfte Weg Blockaden zu lösen

Durch eine gewissenhafte Anwendung der Cranio-Sacral-Therapie können eine große Anzahl chronischer und akuter Krankheitszustände wesentlich gelindert bzw. geheilt werden.
Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte der Arzt Dr. Sutherland auf der Grundlage der Osteopathie die Craniosacrale Osteopathie. Daraus entstand eine immer feinere und vollkommenere Methode, mit deren Hilfe heute viele Menschen bei ihren Heilungsprozessen unterstützt werden können.  
Der Arzt Dr. John Upledger (USA) bearbeitete die wissenschaftlichen Grundlagen dieser Therapie und sorgte durch Ausbildungen und Lehrbücher für eine Verbreitung der Therapie auch in Europa.

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte manuelle Ganzkörperbehandlung. Schwerpunktmäßig werden Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein behandelt. Diese Strukturen bilden den Mittelpunkt des ZNS (Zentralnervensystems).

Auch bei dieser Therapieform wird der Mensch und das Tier als ganzheitliches und komplexes Energiesystem betrachtet und entsprechend behandelt.